· 

Trainingsausfahren mit der RSG Heddesheim

 

Kollegen und Freunde des Radsports, es ist Frühjahr, das Wetter wird endlich wieder besser und die Temperaturen steigen, daher sollte spätestens jetzt eure neue Radsaison beginnen.

 Die RSG Heddesheim, das ist eine Gruppe von Radsportlern die sich durch diesen Sport fithalten möchte.

 Zu der Gruppe gehören  ambitionierte Radfahrer, Hobbysportler, Jedermannsportler und auch ehemalige Radrennfahrer die mittlerweile jedoch zu der Kategorie Rennradfahrer gewechselt haben.

 Es sind Teilnehmer jedes Alters dabei, von jungen 30 jährigen bis hin zum hohen Alter von 80 Lenzen, also für jeden und für jede Leistungsklasse etwas.

 

Wir Trainieren zusammen und da es um den Spaß und die Geselligkeit geht, fahren wir zusammen los und kommen zusammen an, oben am Berg wird auf den letzten gewartet und bei der Abfahrt wird unten gewartet, da jeder den Berg hoch oder herunter fährt wie er kann, dem Rennalter sind wir schon lange entwachsen.

 Die Gruppe variiert von 6 Teilnehmern bis zu 30+ Teilnehmern, je nach Wetterlage, Befinden oder Zeit jedes Einzelnen.

 Am Ende der Ausfahrt wird im Eiscafé  „Domenico Limonciello“ in Heddesheim, Unterdorfstraße ein Abschlußkaffee getrunken oder über die Strecke/Tour geredet.

 Jeder Radsportler, Hobbyfahrer und Jedermannfahrer ist bei uns willkommen und kann, sofern er einige Regeln beachtet, gerne kommen und dabei sein.

 

 Treffpunkt ist Heddesheim um 9:00 Uhr an der Nordbadenhalle, dort wird die Route vorgestellt und danach ist Abfahrt.

 Sofern ich daran denke, kann man die Route in FaceBook unter meinem Profil finden, jedoch poste ich diese Touren nicht regelmäßig.

 Sollte jedoch Interesse vorhanden sein, kann man mich auch gerne privat ansprechen und kontaktieren, ich bin jederzeit bereit Auskunft zu geben.

 

 Und wer nach einer Ausfahrt Hunger hat, kann abends bei meinen Lieblingsitalienern Carmelo und Claudia in  der Pizzeria „Mamma Lucia“ in 68259 Mannheim-Feudenheim, Hauptstraße 66 (gegenüber kath. Kirche) eine Pizza, Pasta oder einen Salat  verspeisen oder auch ein gemütliches Bierchen trinken, um die Speicher wieder aufzufüllen und nebenan im Eiscafé Venezia ein leckeres Eis zum Nachtisch bestellen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.etwcycling.de

das etwas andere Radsport Team

Ein Besuch der Webside lohnt auf jeden Fall

Das Radsport-Team das Hilft